Kindertagesstätte St. Martini

Krippe

Tagesablauf in der Krippe

07:00-08:00 Uhr
Frühdienst Ankommen der Kinder (Betreuung der Kinder berufstätiger Eltern (Sonderöffnungszeit)
08:00-08:15.00 Uhr
Team- und Frühbesprechung (wichtige Absprachen für den Tag werden getroffen)
08:00-09:00 Uhr
Ankommen Lernspielphase
09:00 Uhr
Morgenritual: Begrüßen, Singen, Spielen
09:30 Uhr
Frühstück und Lernspielphase
09.45 Uhr
Wickel-, Pflegezeit
09:45-11:00 Uhr
Lernspielphase, Pädagogische Impulse, Garten oder Flur
11:00 Uhr
Umziehen, Wickeln Händewaschen Tisch decken
11:30 Uhr
Mittagessen
12:00-14:00 Uhr
Pflegen, Wickeln, Umziehen, Schlafen oder Ruhen
14:00-14:30 Uhr
Lernspielphase
14:30 Uhr
Obst- und Knusperrunde
14:30-16:00 Uhr
Lernspielphase drinnen oder draußen Abholen der Kinder
Der Tagesablauf der Krippenkinder ist durch Kontinuität, Wechsel zwischen Ruhe und Bewegung, pädagogischen Angeboten von den Erzieherinnen und freies Spiel der Kinder geprägt. Beziehungsvolle Pflege spielt in der Krippe eine wichtige Rolle, da die Kleinstkinder auf die Hilfe der Erwachsenen angewiesen sind. Häufige Wiederholungen und klare Strukturen geben den Kindern Sicherheit und Orientierung.